Samstagspiel – Ehrung für Yadi

Aloha,

das Spiel am Samstag war erneut gegen die Reds aus Cincinatti. Vor dem Spiel wurde der Catcher der Cardinals mit dem Gold Glove und Platinum Glove geehrt.

Der Gold Glove wird an den besten Spieler auf der Position vergeben. Gewählt wird dieser Spieler von den Managern und Trainern der Mannschaften. Seit 2011 gibt es dann noch zusätzlich den Platinum Glove. Der Gewinner dieses Preises wird von den Fans gewählt.

Yadi hat seit 2008 alle Gold Gloves auf der Catcher-Position in der National League gewonnen und wurde 3x mit dem Platinum Glove ausgezeichnet. (mehr …)

Beginn der Weekend-Series

Freitag… neuer Gegner, neue Serie, erneute Siege?

Heute beginnt die Opening Weekend Series gegen die Cincinatti Reds. Ok, diese Begegnung gab es auch schon diese Saison, aber da war sie in Cincinatti. Doch bevor ich dieses Spiel heute besuchen kann, dauert es noch ein wenig, da es ein Abendspiel ist :)

Aber hey, das ist auch ok. Denn ich bin schließlich in der Stadt wo Anheuser-Bush begonnen hatte, im späten 19. Jh. Bier zu brauen. Bekannt ist es unter dem Namen „Budweiser“. Ja, in Europa ist es nicht ganz so bekannt, da wir da ein eigenes Budweiser haben. Aber die Brauerei bietet Touren durch die Firma an. Dieses Angebot habe ich genutzt, um die „Braumeister“-Tour zu besuchen. (mehr …)

Spiel 3 und der Playoff-Beginn

So, nun geht es hier mal weiter 😉

Am Donnerstag fand das dritte Spiel der Eröffnungsserie gegen die Brewers an. Dieses Spiel war ein Mittags-Spiel, d.h. es begann 12:45 Uhr. Es war sehr warm und sonnig im Stadion und mein Platz war die ganze Zeit in der Sonne….. mit dem entsprechenden Resultat für meine Arme 😉

Das Spiel war, bis zum 6. Inning sehr ausgeglichen. Doch dann wurden (endlich) die ersten Runs erzielt, und zwar von den Cardinals. Im 7. und 8. Inning erzielten die Cardinals dann noch zwei weitere Runs, so dass es zu Beginn des 9. Innings nun 4:0 stand. Dies war nun keine Situation, um den Closer einzuwechseln, so dass der Veteran Matt Belisle eingewechselt wurde und das Spiel ohne einen Run zuzulassen nach Hause brachte. Somit war der erste Sieg des Tages (und die erste Heimserie) erzielt. Es gab wieder ein kleines Feuerwerk zum Feiern des Siegs.

(mehr …)

Das zweite Spiel

Nachdem am Dienstag ein Tag frei war (Erholung für alle vom Opening Day :D) gab es gestern das zweite Spiel der Serie gegen die Brewers.

Diesmal war es ein Abendspiel, d.h. Spielbeginn war 19:15 Uhr. Vor dem Spiel wurde von einem Schulchor erstmal das Lied „God Bless America“ gesungen. Im Anschluss daran durfte dann ein anderer Schulchor die Hymne singen. Das ist halt Amerika, die sind hier irgendwie stolzer und patriotischer. Vor allem bei den Sportveranstaltungen. Es wird auch bei jedem Spiel ein Soldat, der das Spiel besucht, auf der großen Videowand gezeigt.

(mehr …)

Tour durch St. Louis

Heute ist ein spielfreier Tag, was gibt es da besseres, als sich die Stadt weiter anzusehen. Gibt ja noch genügend Dinge, die man sich ansehen kann :)

Als erstes nochmal ab zum Bush Stadium und noch einige Bilder der Statuen schießen :)

WP_20150414_002
WP_20150414_002
« 1 von 30 »

(mehr …)